Bookmark Badog CNC

VirtueMart Login

Über uns Badog CNC

Entreprise suisse garantie suisse!

nos clients:

 

Wir haben unser Geschäftsmodell aufgebaut um die Träume und Wünsche unserer Kunden verwirklichen zu können. Die aktuelle Technologie unterstützt Hersteller, Künstler und Modellbauer in der ganzen Welt um Ihre Teile mit der richtungsweisenden Technologie von kleinen Portalfräsmaschinen herstellen zu können. Dabei gilt es das Mittelmass zwischen Leistung, Kosten und Präzision zu finden. Mit unsren Produkten sprechen wir Profis und Liebhaber gleichermassen an. Seid wir unsere Firma 2007 in Romont geöffnet haben, steigt die Nachfrage nach unseren Maschinen stetig aber wir gehen keine Kompromisse bezüglich Qualität und Extellenz unserer Produkte ein. Jede Badog Fräsmaschine wird von Hand hergestellt und montiert. Wir haben hochqualifizierte Ingenieure die den Herstellungsprozess und die Qualitätssicherung sicherstellen. Selbstverständlich verwenden wir nur beste Komponenten und Materialen zum Bau unserer Maschinen, so zum Beispiel Schweizer Aluminium. Diese Philosopie dass wir die Kernkompezenzen im Hause behalten ermöglicht uns beste Qualität zu attraktiven Preisen zu bieten ohne von Unterlieferanten abhängig zu sein. Wir mussten dank intelligenter Weiterentwicklung und Optimierung des Fabrikations- und Montageprozesses noch nie die Preise erhöhen obwohl unsere Produkte stetig weiter entwickelt wurden. Unsere Kunden konnten immer direkt aus unserer Innovationskraft profitieren und wir vom extellenten Ruf unserer Produkte.

unsere kompakten, präzisen und stabilen Maschinen werden mitlerweile in der ganzen Welt verkauft. Auch bei gesteigertem Gesamtvolumen unserer Maschinenproduktion fertigen wir die Komponenten einer Badog noch immer selber, auf unseren eigenen Badog Produktionsmaschinen.

 

Unsere Firma

Wie viele unserer jetzigen Kunden, starteten wir die Firma Badog CNC als kleines Unternehmen in Romont, Kanton Freiburg im Jahre 2007. Zuerst mit nicht viel mehr als einer Vision und 900 Franken auf dem Bankkonto. Ausgerüstet mit unseren Fähigkeiten, der Motivation und viel Optimismus starteten wir in einer kleinen 15 Quadratmeter Werkstatt an unsere Prototypen. Ein kleines Team von Mechanik, Elektronik und Software Ingenieuren der FH Freiburg machte sich hinter die Arbeit, mit vereinten Kräften das Badog Projekt X umzusetzen. Die Projektanforderungen lauteten in etwa: eine Fräsmaschine nach Schweizer Qualitätsstandards zu bauen welche Fräsen und Gravieren kann und alle Eigenschaften besitzt um Komponeten herzustellen, um sich selber nachzubilden. Dabei sollte das Produkt mit den marktüblichen Preisen für Minifräsmaschinen in Aluminium und Stahl, mithalten können aber neue Qualtiätsstandarts definieren. Unser herausforderndes globales Ziel war sogar,  seine präzise Fräsmaschine zum Preis einer Graviermaschine herzustellen.  Ende 2008 hatten wir unser Budget aufgebraucht und mussten die Belegschaft um 70% kürzen das war eine harte Entscheidung musste aber sein. Die radikale Entscheidung des Badog CEO, die Produktion nicht auszulagern war ein erster Silberstreifen am Horizont, um Konzept und Design von Maschine und CNC Steuerung in Romont zu konzentrieren.

 

 

Our product designers: you!
















See our conditions on the french or englich site by switching languages at th etop

Soziale Bookmarks


Disclaimer: Images for this site are representative and may not be the same as the real products. Prices, availability and conditions can change at anytime without notice see our conditions.